Abnehmpillen im Test – Welche wirken gut?

AbnehmpillenAbnehmpillen sollen dabei helfen besser und schneller abnehmen zu können. Auf dem Markt hat man auch diesbezüglich eine riesige Auswahl, den Hersteller für derlei Produkte gibt es genug. Doch nicht alle Abnehmpillen halten das was sie versprechen.
In unserem Test haben wir viele verschiedene Produkte getestet und mussten dabei leider feststellen, dass nur die wenigsten auf dem Markt erhältlichen Abnehmpillen, wirklich zufriedenstellende Ergebnisse liefern.
Als Abnehmpillen reicht es nämlich nicht, wenn eine diese nur im Rahmen einer Diät, wie das z.B. bei Fatburnern der Fall ist, ihre Wirkung zeigen; echte Abnehmpillen müssen mehr können. Zur Erklärung: Während einer längeren Diät fährt der Körper den Stoffwechsel zurück um seine Reserven besser schützen zu können. Dadurch nimmt man allerdings dann schwerer ab. Die begleitende Einnahme eines Fatburners soll dies verhindern.
Abnehmpillen sollen aber diese Wirkung und noch weitere positive Effekte vereinen. So sollen sie nämlich auch zu einem gewisse Grad als Appetitzügler dienen, aber vor Allem die berüchtigten Heißhungerattacken in Zaum halten. Dadurch ist es nämlich in vielen Fällen möglich, dass schon allein durch die regelmäßige Einnahme einer Abnehmpillen, also ohne begleitende Maßnahmen wie Sport oder einer Diät, eine Gewichtsreduktion möglich ist.
Leider erfüllen viele Abnehmpillen diese Erwartungen nicht. Macht euch aber am besten durch unseren Test selbst ein Bild davon.

Abnehmpillen Test

Hier dürfen wir euch eine Übersicht unseres Tests präsentieren. Wir haben über 20 verschiedene Abnehmpillen getestet und nur 2 haben eine wirklich zufriedenstellende Wirkung erzielt:

Abbildung Kommentar Punkte Erhältlich
 African Mango African Mango hat sich in unserem Test als beste Abnehmpillen dargestellt. African Mango hilft dabei besser zu essen, weil es sehr gut vor den Heißhungerattacken schützt. Darüber hinaus zügelt es den Appetit in der Form, dass man eigentlich kein Verlangen mehr nach Zwischensnacks verspürt, was einen positiven Effekt auf das Essverhalten hat. Weiter wirkt es als Fatburner und unterstützt so jede Diät optimal. Mehr über die Wirkung von African Mango kann man in unserem Testbericht erfahren… mehr 10/10 Hier
 acai berry extrem

Acai Berry Extrem ist sicherlich kein schlechtes Produkt, kann aber insgesamt nicht so überzeugen wie African Mango. Das liegt vor Allem daran, dass die appetitzügelnden Eigenschaften nicht so ausgeprägt sind wie bei unserem Testsieger. So erwischt man sich öfter einmal dabei, dass man dann doch einfach mal zwischendurch zumindest ein Stückchen Schokolade braucht, oder gewissen Versuchungen einfach nicht wiederstehenden. Allerdings konnten wir auch mit dieser Abnehmpillen zufriedenstellende Ergebnisse erzielen.

8/10 Hier
 hoodoba pure

Hoodoba Pure ist ein Produkt, dessen Wirkung auf einem Extrakt der Hoodia Pflanze bzw. Kaktus basiert und verschiedene positive Effekte mit sich bringen soll. Hoodoba Pure soll nämlich den Appetit zügeln, die Fettverbrennung beschleunigen, die Stimmung heben, das sexuelle Stehvermögen steigern und sogar gegen Bluthochdruck helfen. Alles in Allem soll dieses Produkt also eine eierlegende Wollmilchsau sein. Die Ergebnisse, die wir damit erzielen konnten, sind aber keine Erwähnung wert… in keinem der genannten Bereiche! 🙂

3/10 Hier
 Perma Slim PermaSlim gehört zu jener Gruppe an Produkten bei denen wir genau überhaupt nichts bemerkt haben. Und das ist auch der Vorteil gegenüber jenen Produkten die gar keine Punkte bekommen haben, weil sich nämlich auch keine Nebenwirkungen eingestellt haben. PermaSlim ist nicht zu empfehlen; keine Wirkung nur Kosten. 1/10 Hier
 Cenafil Ebenso verhält es sich mit der Abnehmpillen Cenafil die wir getestet haben. Über den gesamten Testzeitraum konnte dabei keine merkliche Gewichtsreduktion festgestellt werden. Genauso wenig konnten wir eine Wirkung in irgendeiner Form feststellen. 1/10  Hier
 miracleburn

Miracle Burn hat nicht nur keine merkliche Wirkung mit sich gebracht, sondern auch Sodbrennen verursacht. Diesen Effekt konnten wir bei einigen der getesteten Produkte beobachten. Scheinbar haben diese einen Inhaltsstoff gemein, welcher gerne zu einem Reflux führt.

0/10 Hier
 lipovox

Auch bei diesem Produkt namens Lipovox trat nicht nur keine Wirkung auf, sondern die Einnahme führte auch zu Sodbrennen. Von uns gibt es für diese Abnehmpillen somit ebenfalls keine Punkte, denn außer Spesen nichts ge… doch Sodbrennen.

0/10 Hier

Effekte und Wirkung von Abnehmpillen

Wie schon zuvor etwas angesprochen, sollen wirklich Abnehmpillen verschiedene positive Effekte mit sich bringen. Manche davon zeigen sich allein durch die Einnahme, anderen wiederum können ihre Wirkung erst im Rahmen einer Diät entfalten.
So sind zum Beispiel die appetithemmende Wirkung unseres Testsiegers und der Schutz vor Heißhungerattacken Effekte, die auch ohne begleitende Maßnahmen eine Gewichtsreduktion möglich machen. Natürlich sind Abnehmpillen nicht darauf ausgelegt, dass man, auch oftmals möglich, allein durch deren Einnahmen abnimmt. Abnehmpillen sollen immer als Unterstützung, also als Abnehmhelfer, und nicht als eigenständige Diät angesehen werden.
So kommt auch ein wichtiger Effekt von Abnehmpillen erst ins Spiel, wenn man eine Diät über einen längeren Zeitraum einhält. Hier kommt nämlich irgendwann der Punkt, an dem der Körper den Stoffwechselverlangsamt. Damit kann er z.B. in Zeiten der Hungersnot länger mit seinen Depots aushalten. Für eine Diät ist das aber nicht wünschenswert, weil man dadurch langsamer abnimmt. Die Fatburner-Wirkung von Abnehmpillen lässt den Körper für diese Maßnahme aber keinen Anlass sehen und man kann auch im Verlauf von längeren Diäten gleichmäßig gut abnehmen.
In jedem Fall sollte man sich aber nicht einfach passiv auf die Wirkung der Abnehmpillen verlassen, sondern auch einen aktiven Beitrag leisten. Dann wird man sich über schnelle, tolle Abnehmergebnisse freuen können.