Abnehmhelfer.net

Abnehmen mit Shakes

Abnehmen mit ShakesViele Menschen fragen sich, wie gut das Abnehmen mit Shakes funktioniert. Immerhin hat jeder schon einmal von dem einen oder anderen Abnehmshake gehört, mit dem man angeblich nicht nur toll abnehmen, sondern auch seinen Körper reinigen, jünger aussehen, etc., können soll. Manche dieser Präparate sollen ja wirkliche Alleskönner sein und jedem zu einem besseren Leben verhelfen.
Im Rahmen unserer Website führen wir Tests mit allen möglichen Abnehmhelfern durch, so auch mit solchen Shakes, weswegen wir gerne unsere Erfahrungen damit teilen. Im Folgenden sehen wir uns an, auf welche Weise man mit solchen Diät-Shakes abnehmen kann und wie gut das in der Praxis funktioniert.

Wie gut ist das Abnehmen mit Shakes möglich?

Das Abnehmen mit Shakes funktioniert normalerweise, indem man täglich 1 bis 2 Mahlzeiten damit ersetzt. Diese haben wenige Kalorien, enthalten aber viele wichtige Nährstoffe, damit man durch den Verzicht auf eine Mahlzeit keine Mangelerscheinungen erlebt. Durch die Kalorien, die man dadurch einspart, soll man abnehmen können und das funktioniert normalerweise auch!
ABER: Es ist nicht so einfach wie es sich anhört, denn das Abnehmen mit Shakes bedeutet Verzicht! Die Diät-Shakes sättigen einfach nicht so, wie es eine Mahlzeit tut und damit 2 Mahlzeiten zu ersetzen ist wirklich eine Herausforderung. Eine ist okay, allerdings geht das Abnehmen dann langsamer vonstatten. Davon abgesehen muss man natürlich auch darauf achten, dass man durch die anderen Mahlzeiten die eingesparten Kalorien nicht wieder hereinholt!
Wie man es dreht und wendet, auch beim Abnehmen mit Shakes muss man sich an eine Diät halten!
In unserem Test haben wir zahlreiche solcher Shakes getestet. Im Vergleich mit anderen Abnehmhelfern schnitten diese durchschnittlich ab, weil sie weder eine Steigerung in der Abnehmleistung an sich zustande bringen (wie z.B. fettbindende Präparate), noch den Appetit wirklich zügeln (wie z.B. Appetithemmer auf der Basis von Naturfasern). Wenn man ohnehin eine Diät halten muss, dann gibt es wahrlich bessere Abnehmhelfer. Nicht das wir uns falsch verstehen; Abnehmen mit Shakes ist ohne Zweifel möglich, aber der unterstützende Effekt, sprich die Erleichterung einer Diät, ist nur eingeschränkt gegeben.
In unserem Test haben wie noch viele andere Präparate getestet und zeigen, anhand unserer Erfahrungen, wie gut diese beim Abnehmen in der Praxis unterstützen.

Abnehmhelfer im Test – Erfahrungen und Wirkung

Im Folgenden ein kleiner Auszug aus unserem Test als Übersicht zusammengestellt. Alle getesteten Fatburner und die dazugehörigen Erfahrungen, kann man im Menüpunkt Testberichte finden.

Abbildung Kommentar Punkte Erhältlich
African Mango In unserem Test konnten wir die besten Ergebnisse mit African Mango erzielen. Es wirkt zu einem gewissen Teil als Appetitzügler, verringert dabei vor allem die Lust auf Süßes und beugt Heißhungerattacken vor. Herausragende Wirkung gab es allerdings bezüglich Gewichtsverlust zu bemerken. Dieser konnten nämlich im Vergleich mit einer normalen Diät um 29% gesteigert werden. Da kein Präparat in unserem Test ein besseres Resultat hervorgebracht hat, haben wir die Höchstpunktezahl vergeben. Mehr dazu kann man in unserem Testbericht erfahren… mehr erfahren 10/10 Hier
acai berry extrem

Durchaus solide hat sich in unserem Test Acai Berry Extreme präsentiert. Neben der Einschränkung der Lust auf Süßes und dem Appetit im Allgemeinen, konnte durch die Einnahme auch eine Steigerung der Abnehmleistung erzielt werden, was das Präparat zu einem nützlichen Helfer macht, der eine Diät nicht nur unterstützen, sondern auch vereinfachen kann.

7/10 Hier
Glucomannan Kapseln

Glucomannan-Kapseln haben in erster Linie eine Wirkung auf das Hungergefühl bzw. den Appetit und Heißhungerattacken. Bei dem Pulver handelt es sich um eine Naturfaser, die Wasser im Magen bindet und so ihr Volumen vervielfacht. Dadurch wird dieser gefüllt, was dazu führt, dass man weniger Hunger und Lust auf Essen verspürt.
Wenn es rein um die appetithemmende Wirkung geht, dann sind Glucomannan-Kapseln sicher eines der besten Produkte auf dem Markt. Mehr darüber kann man in unserem Testbericht nachlesen.

5/10 Hier
hoodoba pure

Hoodoba Pure soll ja nicht nur eine Wirkung auf das Abnehmen, in Form von einem appetithemmenden Effekt und der schnelleren Verstoffwechslung von Fett haben, sondern auch förderlich für die männlichen Potenz sein und obendrein die Haut reiner und jugendlicher machen.
Das Ergebnis unseres Tests lag in einem Bereich, der durch den Wasseraushalt unserer Testerinnen erklärt werden kann, weswegen wir, wenn überhaupt, nur von einer marginalen Wirkung ausgehen. Auf die anderen Eigenschaften haben wir nicht getestet.

3/10 Hier
Perma Slim Das Produkt namens PermaSlim ist ein Fatburner, der durch Anregung des Stoffwechsel den Gewichtsverlust beschleunigen soll. In unserem Test haben wir aber keine Wirkung auf die Abnehmleistung festgestellt, weswegen nicht davon auszugehen ist, dass man mit diesem Präparat in irgendeiner Form besser abnehmen kann. Dann lieber abnehmen mit Shakes, die bringen es zumindest auf 4-5 Punkte in unserem Test! 1/10 Hier
Cenafil Cenafil ist ein Produkt, das nicht nur als Fatburner, sondern gleichzeitig auch als Appetithemmer fungieren soll. In unserem Test konnten wir allerdings weder eine Wirkung auf das Hungergefühl oder Heißhungerattacken feststellen, noch konnte unsere Testerin damit schneller abnehmen, als ihre Mit-Testerin, die eine Diät ohne Unterstützung des Präparats durchführte. 1/10 Hier
miracleburn

Mit Miracle Burn haben wir ganz und gar keine guten Erfahrungen gemacht. Nicht nur, dass es keinerlei positive Wirkung auf die Diät hatte; es traten bei unserer Testerin auch Nebenwirkungen in der Form von Sodbrennen auf. In diesem Fall gilt wohl „Nomen est omen“, denn gebrannt hat es ja tatsächlich.

0/10 Hier
lipovox

Lipovox hat von uns 0 Punkte erhalten, da es in unserem Test keinerlei Wirkung hatte. Davon abgesehen traten aber auch hier Nebenwirkungen auf. Die Einnahme führte zu Blähungen und Bauchschmerzen, wodurch wir von diesem Produkt in jedem Fall abraten. Natürlich müssen diese nicht bei jedem auftreten.

0/10 Hier
Nach oben scrollen