T5 Fatburner Testbericht

T5 FatburnerDer T5 Fatburner ist ein Produkt, welches das Abnehmen maßgeblich erleichtern soll. Es unterstützt den menschlichen Körper, während dieser sich auf einer Diät befindet. Das passiert durch eine Erhöhung der metabolischen Rate, eine Stimulation der Thermogenese und einem natürlichen Energieschub. Das behauptet zumindest die Beschreibung auf Amazon.
Allerdings ist der erste Eindruck der Amazonanzeige nicht besonders überwältigend. Man versteht zwar die Sätze, die das Produkt beschreiben sollen, allerdings scheint es sich dabei eher nur um Schlagwörter zu handeln, als dass es sich hierbei um tatsächlich ausformuliertes Wissen handelt. Das erweckt nicht gerade Vertrauen. Nichtsdestotrotz versuchen wir in unserem Praxistest möglichst objektiv auf die tatsächliche Wirkung des T5 Fatburners zu schließen.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie übrigens hier finden: Zur Testübersicht

Einnahme

Empfohlen wird die Einnahme von jeweils einer Kapsel ungefähr 30 Minuten vor dem Frühstück und vor dem Mittagessen bzw. kann man auch vor dem Training eine einnehmen, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Allerdings raten die Hersteller davon ab, zu spät am Abend den T5 Fatburner einzunehmen, da man danach unter Umständen mit dem Einschlafen Schwierigkeiten haben kann, da das Präparat Guarana und andere koffeinhaltige Stoffe enthält.

Wirkung

Die Hersteller schwören auf die getestete Wirkung der Inhaltsstoffe hinsichtlich der Fettverbrennung, der Stoffwechselsteigerung und der Thermogenese. Hierbei handelt es sich um die wichtigsten Eigenschaften, die ein schnelleres und effektiveres Abnehmen begünstigen. Allerdings wird versichert, dass man mit Hilfe des T5 Fatburners allein das gespeicherte Fett verstoffwechselt und nicht an Muskelmasse verliert. Laut den Herstellern erfährt man bei richtiger Einnahme einen energetischen Boost, da es zu einer gesteigerten Verbrennung von Kohlehydraten kommt und man daher mehr Energie erhält. Kombiniert man den Fatburner mit einem regelmäßigen Training oder einer Diät, kann man seine metabolischen Parameter für bis zu 19 Stunden erhöhen, wodurch man ein gesteigerte Stoffwechselleistung erfährt und man schneller abnimmt. So zumindest die Behauptungen.
Was die Einnahme des T5 Fatburner tatsächlich bringt, erfahren Sie im folgenden Praxistest.

T5 Fatburner im Test

Für unseren Test haben wir zwei freiwillige Testpersonen, mit annähernd identem Gewicht, Größe und Alter, zwei Monate lang auf eine kontrollierte Diät gesetzt. Eine der beiden Probandinnen erhielt den T5 Fatburner, während die andere lediglich ein Placebo bekam. Die Diät schrieb ein tägliches Kaloriendefizit von 500 kcal vor, welches kontrolliert und überwacht wurde. Damit man möglichst eindeutige und aussagekräftige Resultate erhielt, mussten die Ausgangsbedingungen beider Probandinnen möglichst ident sein.
Testperson A wog vor der Diät 72,4 kg bei einer Größe von 1,61 m und einem Alter von 25 Jahren. Testperson B wog vor der Diät 72,7 kg, auf einer Größe von 1,63 m und einem Alter von 26 Jahren. Erstere erhielt die tägliche Dosis des T5 Fatburners, während zweitere lediglich das Placebo bekam. Nach den besagten zwei Monaten durften beide Probandinnen eine Woche lang wieder normal essen. Danach wurde das Gewicht gemessen.
Testperson A verlor 6,6 kg, während Testperson B 6,2 kg verlor. Dieses Resultat könnte zwar für eine dezente Wirkung des T5 Fatburners, allerdings kann ein Ergebnis in dieser Größenordnung ebenfalls durch einen unterschiedlichen Wasserhaushalt, unterschiedliche körperliche Betätigung oder ähnliches erzielt werden.

Fazit

Wir vergeben 4 von 10 Punkten für den T5 Fatburner, da das Ergebnis in unserem Test nicht so ausgefallen ist, wie es die Beschreibung verspricht; nichtsdestotrotz könnte man möglicherweise von einer geringfügigen Wirkung ausgehen. Das Ergebnis ist aber nicht so eindeutig, als dass eine bessere Bewertung möglich wäre.

Wer auf der Suche nach einem Abnehmhelfer ist, der kann sich durch unsere Erfahrungen und Tests über die Wirkung unterschiedlicher Präparate informieren.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie übrigens hier finden: Zur Testübersicht