Lycopodium D12 Testbericht

Lycopodium D12Bei Lycopodium D12 handelt es sich um eine homöopathische Arznei, die gegen verschiedenste Beschwerden eingesetzt werden kann. Nach und nach findet man es auch im Einsatz gegen Übergewicht, da es eine unterstützende und vielseitige Wirkung auf das Abnehmen bzw. auf eine Diät haben kann. So zumindest die Behauptungen.
Man bekommt Lycopodium D12 in Apotheken, sowie Online-Shops wie Amazon. Die dortige Produktseite ist allerdings eher mäßig hilfreich, zumal äußerst wenig Informationen über das Produkt zu finden sind. Kundenrezensionen gibt es ein paar wenige. Diese berichten allerdings in erster Linie über die entwässernde Wirkung in den Beinen, die bei manchen hervorragend aufgetreten sein soll, bei anderen wiederum in keiner Weise.
Wir überprüfen in unserem Praxistest, welche Wirkung tatsächlich auftritt, wenn man eine Diät durch Lycopodium D12 unterstützt. Davor beschäftigen wir uns aber noch kurz mit der richtigen Einnahme und der, laut Homöopathen, zu erwartende Wirkung
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie übrigens hier finden: Zur Testübersicht

Einnahme

Je nach Wirkung, die man erhalten möchte, gibt es Unterschiede in der empfohlenen Einnahmedosis. Für eine unterstützende Wirkung hinsichtlich des Abnehmens durch Entwässerung, Anregung der Darmtätigkeit, sowie des Fettstoffwechsels und Appetitzügelung, nimmt man vor den drei täglichen Hauptmahlzeiten je sechs Globuli ein. Sollte man akut eine Heißhungerattacke verspüren, kann man stündlich 5 Globuli einnehmen, bis eine Besserung eintritt. Laut Beschreibung soll man allerdings insgesamt die tägliche Maximalanzahl von 40 Globuli nicht überschreiten.

Wirkungsweise

Bei der richtigen Einnahme soll es zu einer Regulierung der Darmtätigkeit und des Fettstoffwechsels kommen. Weiter reduziert Lycopodium D12 den Appetit und hilft bei der Entwässerung des Körpers. In unserem Test können wir leider nicht genauer auf die unterschiedlichen Wirkungsweisen eingehen! Allerdings können wir das Gesamtresultat vergleichen, welche sich in einem zusätzlichen Gewichtsverlust, gegenüber einer Diät ohne unterstützende Einnahme des Präparats, äußern sollte.

Lycopodium D12 im Test

Um einen möglichst objektiven Vergleich zu erhalten, der zeigt, ob von der homöopathischen Arznei eine Wirkung ausgeht, bekamen wir Unterstützung von zwei freiwilligen Testpersonen, die vor der Diät annähernd gleiches Gewicht, gleiche Größe und gleiches Alter aufwiesen.
Beide Probandinnen waren gewillt sich einer zweimonatigen, überwachten Diät auszusetzen, während eine der beiden als Unterstützung Lycopodium D12 erhielt und die andere lediglich ein Placebo.
Testperson A, welche die homöopathische Arznei einnahm, wog vor der Diät 69.4 kg, auf eine Größe von 1,65 m und einem Alter von 29 Jahren. Testperson B, welche das Placebo erhielt und somit als Referenz fungierte, wog vor der Diät 69,1 kg auf eine Größe von 1,64 m und einem Alter von 28 Jahren.
Während der Diät galt es ein tägliches Kaloriendefizit von 500 kcal zu erreichen!
Nach den zwei Monaten, durfte eine Woche wieder normal gegessen werden. Danach verglichen wir die Ergebnisse beider Testpersonen auf der Waage.
Testperson A verlor durch die Diät und der Unterstützung von Lycopodium D12 6,1 kg, während Testperson B 5,9 kg verlor. Das entspricht in etwa einem identen Ergebnis und lässt keine Rückschlüsse auf eine Wirkung von Lycopodium D12, in welcher Form auch immer, zu.

Fazit

Wir vergeben 0 von 10 Punkten an Lycopodium D12 da, in unserem Test keine Wirkung ersichtlich war. Der geringe Unterschied im Gewichtsverlust, kann von einem unterschiedlichen Wasserhaushalt, anderen Bewegungsabläufen, etc. stammen; immerhin handelt es sich, trotz ähnlicher Ausgangslage, um zwei unterschiedliche Personen; 0,2 kg Unterschied sind also kein relevanter Wert.
Wissenschaftler, Medizinier und andere Experten, kritisieren die Homöopathie generell stark bezüglich derer tatsächlichen Wirkung, die erwiesenermaßen nicht über einen Placeboeffekt hinausgeht. So muss in manchen Ländern, wie Großbritannien, den USA oder Australien auf den Verpackungen von homöopathischen Arzneimitteln ein Hinweis auf deren Wirkungslosigkeit abgedruckt sein.

Wer wirklich wirksame Unterstützung zum Abnehmen benötigt, kann sich anhand unserer Tests und Erfahrungen ein Bild von der zu erwartenden Wirkung unterschiedlicher Präparaten machen.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie übrigens hier finden: Zur Testübersicht