Hunger Block Testbericht

Hunger BlockMit Hunger Block haben wir auf Amazon wieder ein Produkt gefunden, das wir einem Test unterziehen wollten. Dem Vernehmen nach ist die Hauptaufgabe dieses Präparats eine Zügelung des Appetits und ein effektiver Schutz gegen Heißhunger. Der Hauptinhaltsstoffe dieses „amtlich zugelassenem Medizinprodukt (CE 0086) zur Behandlung von leichtem bis starkem Übergewicht“, ist eine pflanzliche Naturfaser mit der Bezeichnung OMTEC19, wodurch Hunger Block auch für Vegetarier und Veganer geeignet ist.
Bis jetzt gibt es zu diesem Präparat lediglich eine einzige Kunderezension auf Amazon, welche nicht gerade ein positives Bild von der Wirkung malt. Die kurze und prägnante Aussage: „Genau so hungrig wie vorher“.
Wir wollten selbst herausfinden, welche Wirkung das Präparat in der Praxis erzielt und haben es unserem üblichem Test unterzogen. Bevor wir aber genauer darauf eingehen, gibt es noch Infos zur Einnahme und zur Wirkungsweise.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie übrigens hier finden: Zur Testübersicht

Einnahme

Von Hunger Block werden etwa eine Stunde vor jeder Mahlzeit zwei Kapseln mit zwei großen Gläsern Wasser, also insgesamt 500 ml, eingenommen. Zwar handelt es sich um Kapseln, man soll diese aber in jedem Fall als Ganzes schlucken und diese nicht öffnen.
Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Einnahme bei Menschen mit empfindlichem Magen oder Darm zu Nebenwirkungen wie Verstopfung, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall führen kann. Diese sollten nach ein paar Tagen wieder verschwinden, ansonsten soll man unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Wirkungsweise

Hunger Block soll durch die Einnahme bereits vor den Mahlzeiten ein Sättigungsgefühl erzeugen. Der Inhalt der Kapseln, in erster Linie pflanzliche Naturfasern, dehnen sich in Kombination mit dem Wasser im Magen aus, wodurch der Magen schneller voll ist und man so auch weniger Hunger verspürt. Auf diese Weise soll eine Ernährungsumstellung ohne Hungergefühl möglich sein.
Da es sich nur auf diese Wirkung beschränkt und unser Test normalerweise darauf ausgelegt ist, eine unterstützte Diät mit einer normalen zu vergleichen, um anhand der erzielten Gewichtsdiskrepanz Rückschlüsse auf die Wirkung zu ziehen, müssen wir uns in diesem Fall mehr auf das subjektive Empfinden unserer Testerin verlassen.
Nichtsdestotrotz haben wir unsere üblichen Testaufbau verwendet:

Hunger Block im Test

Für unseren Praxistest haben wir zwei Testpersonen eine Diät durchführen lassen, während eine davon Hunger Block als Unterstützung erhielt und die andere nicht.
Wie immer hatten unsere Probandinnen möglichst gleiche Ausgangsbedingungen:
Testerin A war weiblich, wog 76,8kg, bei einer Körpergröße von 166 cm und einem Alter von 27 Jahren; sie erhielt zusätzlich das Präparat.
Testerin B war ebenfalls weiblich, 75,9 kg schwer, bei einer Körpergröße von 164 cm und einem Alter von 28 Jahren.
Über zwei Monate führten sie eine Diät durch, die ein tägliches Kaloriendefizit von 500 kcal vorsah. Nachdem dieser Zeitraum vorüber war, haben wir erneut das Gewicht der beiden Probandinnen gemessen.
Testperson A nahm in den zwei Monaten 6,6 kg ab, während Testperson B 6,4 kg abnahm. Zwar konnte Probandin A, welche Hunger Block einnahm, etwas mehr abnehmen, allerdings ist der Unterschied so gering, dass das Ergebnis als ident angesehen werden kann.
Allerdings hatte wir diesbezüglich auch keine Wirkung erwartet, weil es bei diesem Präparat ja um die Zügelung des Appetits geht und nicht um eine zusätzliche Abnehmleistung in einer Diät. Was sagt also unsere Testerin dazu?

Fazit

Unsere Testerin hatte tatsächlich das Gefühl, dass ihr das Einhalten der Diät leichter fiel als sonst. Sie hatte auch, ihrem subjektivem Empfinden nach, nicht mit Heißhungerattacken zu kämpfen und konnte jeden Tag ohne Probleme die erforderlichen 500 kcal im Defizit bleiben.
Allerdings gibt sie auch zu bedenken, dass dieser Effekt ebenso dadurch auftreten kann, dass sie diesmal nicht für sich selbst, sondern für einen überwachten Test eine Diät durchgeführt hatte, was eine starke, psychologische Komponente sein kann.
Nichtsdestotrotz vergeben wir in unserem Test 6 von 10 Punkten für Hunger Block, da das Präparat anscheinend dabei hilft eine Diät leichter einzuhalten.

Wer sich für Abnehmhelfer interessiert, der kann sich auf unserer Website, anhand von Erfahrungen und Tests, über die Wirkung vieler unterschiedlicher Präparate informieren.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie übrigens hier finden: Zur Testübersicht