Herzolex Ultra Testbericht

Herzolex UltraBei Herzolex Ultra handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, das beim Abnehmen helfen soll; so wie das viele versprechen. Zumindest lässt das der erste Eindruck von der Produktbeschreibung auf Amazon vermuten.
Allerdings ist dieses Präparat etwas Besonderes, weil ihm sehr große Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu Teil wurde. Angeblich soll Herzolex Ultra nämlich in der deutschen Sendung „Die Höhle der Löwen“ entdeckt worden sein. Darüber hinaus nahm es Daniela Katzenberger und Heidi Klum hat deswegen Germany’s next Topmodel verlassen!
Doch wie sich herausstellte: Alles erstunken und erlogen! Wo diese unwahre Werbung herkam und wer dafür verantwortlich war, bleibt bis heute offen; die Nutznießer waren aber sicherlich die Hersteller bzw. Verkäufer des Präparats; zumindest so lange bis der Schwindel aufflog.
Für uns ist eine so dreiste Werbemaschinerie äußerst bedenklich; trotzdem haben wir uns bereiterklärt das Produkt zu testen, um zu sehen, ob denn irgendein Wort bezüglich der Wirkung wahr ist, oder ob es sich dabei ebenso um Luftschlösser handelt.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie übrigens hier finden: Zur Testübersicht

Einnahme

Laut Gebrauchsanweisung soll man die tägliche Einnahme von 2 Kapseln nicht überschreiten. Am besten ist es, wenn man eine Kapsel am Morgen vor dem Frühstück und eine abends vor dem Essen einnimmt. Weiters wird darauf hingewiesen, dass Nahrungsergänzungsmittel kein Ersatz für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung sind. Wer mit dem Schlucken von Tabletten Probleme hat, der kann den Inhalt durch Aufbrechen der Kapselhülle extrahieren und in einem Glas Wasser auflösen.

Wirkungsweise

Die Einnahmen des Präparats soll den Stoffwechsel anregen und zur Förderung des Fettabbaus beitragen. Dadurch soll man schneller und effektiver abnehmen können. Das bewirken unter Anderem Zutaten wie grüner Tee, Guarana, Acai, Granatapfel und sibirischer Ginseng.
So soll auch eine Gewichtsabnahme ohne begleitende körperliche Betätigung möglich sein.

Herzolex Ultra im Test

Wir wollten uns ein objektives Bild über die Wirkung von Herzolex Ultra machen und engagierten zwei freiwillige Testpersonen, die sich einer überwachten Diät unterziehen wollten. Eine der Probandinnen erhielt zusätzlich Herzolex Ultra und die andere ein Placebo, allerdings wurde ihnen nicht verraten wer davon was bekam.
Wichtig war, dass die Ausgangslage, also Größe, Gewicht, und Alter der Testpersonen möglichst ident waren, sodass man tatsächlich einen Vergleich ziehen kann.
Testperson A (weiblich) wog zu Beginn 78 kg, auf eine Größe von 165 cm und einem Alter von 27 Jahren. Testperson B (weiblich) wog 79 kg, auf eine Größe von 167 cm und einem Alter von 29 Jahren.
Testperson A bekam Herzolex Ultra verabreicht, während Testperson B das Placebo erhielt.
Die Diät dauerte zwei Monate, in denen es ein tägliches Kaloriendefizit von 500 kcal erreichen galt. Nach der Beendigung der Diät wurde anschließend eine Woche wieder normal gegessen, um schließlich die bleibende Gewichtsreduktion beider Kandidaten zu vergleichen. Testperson A verlor ganze 6,6 kg und Testperson B 6,4 kg.
Dieses Ergebnis spricht nicht für eine Wirkung von Herzolex Ultra, da diese Diskrepanz in der Abnehmleistung zugunsten des Präparats durch einen unterschiedlichen Wasserhaushalt, unterschiedliche körperliche Betätigung oder einen unterschiedlichen Stoffwechsel hervorgerufen werden kann.

Fazit

Wir vergeben in unserem Test zum ersten Mal 0 von 10 Punkten. Es ist nicht nur so, dass das Produkt in unserem Test keine nachweisbare Wirkung erzielt hat, sondern wir finden es auch äußerst unseriös, wie dreist man das Produkt vermarktet hat. Aufgrund dieser Umstände haben wir uns für dieser Bewertung entschieden!

Wer sich für Mittel interessiert, welche beim Abnehmen helfen, der kann sich auf unserer Website, auf der wir solche Präparate testen und die gemachten Erfahrungen festhalten, über viele gängige Produkte informieren.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie übrigens hier finden: Zur Testübersicht