Green Coffee 5K Testbericht

Green Coffee 5KIn diesem Testberichte sehen wir uns einen Abnehmhelfer namens Green Coffee 5K etwas genauer an. Der Name dieses Produktes rührt von der hohen Konzentration an grünen Kaffee, der laut Hersteller bei täglicher Einnahme vorteilhafte Eigenschaften für den menschlichen Körper besitzt; unter anderem fördert er nämlich die Gewichtabnahme.
Grüner Kaffee wird als solcher bezeichnet, wenn er noch keiner Wärmebehandlung und einer Röstung ausgesetzt wurde. Während dieser grüne Kaffee anregende und vorteilhafte Inhaltsstoffe, wie z.B. Kaffeesäure und Chlorogensäure enthält, verursacht er keine Nebenwirkungen, so die Hersteller. Weiters verringert die richtige Einnahme den Appetit, sodass man damit eine Diät um einiges effizienter machen kann und leichter abnimmt.
Mit unserem Test möchten wir feststellen, wie sich dieses Präparat in der Praxis bewährt und durch unsere Erfahrungen zeigen, welche Wirkung man sich erwarten kann.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie übrigens hier finden: Zur Testübersicht

Einnahme

Um die volle Wirkung von Green Coffee 5K zu erfahren, soll man einmal täglich eine Kapsel einnehmen. Wer Probleme damit hat Tabletten im Ganzen zu schlucken, der kann die Kapsel aufbrechen und den Inhalt vermengt mit Wasser zu sich nehmen. Allerdings sei gesagt, dass der Inhalt aus Erfahrung nicht besonders schmeckt und man deshalb besser beraten ist, das Ding im ganzen zu schlucken.

Wirkungsweise

Die richtige Einnahme von grünem Kaffee reduziert merklich den Appetit und senkt den Blutzuckerspiegel. Darüber hinaus wird der Glukoseabbau verlangsamt, sodass man sich länger gesättigt fühlt. Außerdem wird die Leber unterstützt und der Cholesterinspiegel verbessert. Besonders die im grünen Kaffee enthaltene Chlorogensäure wirkt angeblich positiv auf das Potenzial der Gewichtsabnahme.

Green Coffee 5K im Test

Für unseren Test zogen wir zwei möglichst gleich schwere und gleich alte Probanden hinzu. Das Alter belief sich auf 26 und 27 Jahre, bei einem Gewicht von 67,8 Kg und 67,1 Kg und einer Körpergröße von 166 cm und 170 cm. Diese zwei Testpersonen hielten für zwei Monate eine streng überwachte Diät ein, in der sie einem täglichen Kaloriendefizit von 500 kcal ausgesetzt waren.
Eine der beiden Testpersonen erhielt das Präparat Green Coffee 5k ergänzend zur Diät, um festzustellen, ob sich die Wirkung des Präparats tatsächlich auf die Gewichtabnahme in dem Umfang auswirkt, wie es die Hersteller beschrieben.
Am Ende des Testzeitraumes, plus einer zusätzlichen Woche in der wieder normal gegessen wurde, konnte Testperson 1, welche Green Coffee 5k nicht begleitend einnahm eine Gewichtsreduktion von 4,9 kg vermerken.
Testperson 2, welche zur Diät Green Coffee 5k eingenommen hatte, erreichte eine Gewichtsreduktion von 5,1 kg.
Der Unterschied im Gewichtsverlust der beiden Testpersonen war nicht signifikant und die Behauptungen der Hersteller von Green Coffee 5k somit nicht wirklich nachvollziehbar. Der minimale Unterschied im Gewicht konnte genauso gut durch leicht unterschiedlichen Stoffwechsel, eine Diskrepanz im täglichen Bewegungsablauf oder durch einen unterschiedlichen Wasserhaushalt rühren. Er musste nicht unbedingt für eine Wirkung von Green Coffee 5k sprechen.

Fazit

Zusammenfassend können wir nach unserem Test sagen, dass zumindest wir, keine der versprochenen Ergebnisse reproduzieren konnten. Die Testperson, welche das Präparat einnahm, konnte keine bessere Gewichtsabnahme erzielen und auch gefühlt, fiel es ihr nicht leichter die Diät, beispielsweise durch einen appetitzügelnden Effekt, leichter durchzuhalten.
Somit vergeben wir für Green Coffee 5K lediglich 2 von 10 Punkten.

Wer sich für Abnehmpillen interessiert, um besser abnehmen zu können, der kann sich durch die Erfahrungen, welche wir im Rahmen unserer Tests gemacht haben, ein Bild von der Wirkung unterschiedlicher Präparate machen.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie übrigens hier finden: Zur Testübersicht